Rechtsanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Erbrecht in Hamburg

Rechtsanwältin Schmedt auf der Günne berät Sie bei Ihren Rechtsfragen zum Arbeitsplatz und in allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Vor Gericht haben Sie eine versierte und engagierte Anwältin an Ihrer Seite.

Arbeitsrecht: Konfliktlösung und Prozessvertretung

Rechtsberatung & Prozessvertretung

Kündigung? Dreiwochenfrist beachten.• Abfindung: meist Verhandlungssache • Abmahnung: (Richtig) reagieren. • Aufhebungsvertrag: Vorsicht Fallstricke! • Lohn & Gehalt, Mindestlohn, Weihnachtsgeld • Entfristungsklage? Dreiwochenfrist beachten • Zur vollsten Zufriedenheit?!: Streit um das Zeugnis • Besonders: Schwerbehinderte Arbeitnehmer/innen • Nicht ohne Tücken: Teilzeit- und Befristungsgesetz •  Kündigungsschutzklage •  Tarifvertrag • Betriebsrat • Eltern als Arbeitnehmer/-innen: Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeitmodelle • ...
 

Erbrecht: für alle Generationen

Rechtsberatung & Prozessvertretung

Von Generation zu Generation: Testament, gesetzliche Erbfolge, Schenkung zu Lebzeiten…• Patchworkfamilien und -paare • Wenn Angehörige verstorben sind: • Ihr Erbrecht • Enterbt? Pflichtteil durchsetzen • Ungewollt in einem Boot: Erbengemeinschaft • Alles nur ein Missverständnis? Testamentsauslegung • Notbremse: Testamentsanfechtung • Testier(un)fähigkeit • Testamentsvollstreckung • Besondere Testamente: Berliner Testament usw. • Ausschlagung • Vermächtnisse Vorweggenommene Erbfolge • Besonderheiten beim Erbvertrag • Unternehmensnachfolge richtig planen • ...

Ihre Rechtsanwältin: Tanja Schmedt auf der Günne

Anwältin Schmedt auf der Günne arbeitet ganz überwiegend im Erbrecht und im Arbeitsrecht, sie ist als Absolventin der Fortbildungen für den Fachanwalt besonders qualifiziert im Erbrecht und im Arbeitsrecht und bildet sich im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung regelmäßig fort.

Ihnen begegnet eine leidenschaftliche Anwältin, die sich mit Fachkenntnis, Verhandlungsgeschick, Durchhaltevermögen und der Bereitschaft im Einzelfall auch „querzudenken“ für die Rechte ihrer Mandantinnen und Mandanten einsetzt. Dabei arbeitet sie immer in enger Rücksprache mit Mandantinnen und Mandanten.

Tanja Schmedt auf der Günne ist seit 2013 ausschließlich als Rechtsanwältin tätig. Sie betreibt ihr Büro an zwei Standorten, für Hamburg-Nord im Stadtteil Langenhorn, für Wandsbek am Wandsbek Quarree, dort in Bürogemeinschaft mit der Kanzlei Strohwald & Borchers. Sie betreut Mandate aus Hamburg und Schleswig-Holstein, dort insb. aus dem Raum Norderstedt. Als Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg vertritt Anwältin Schmedt auf der Günne Sie vor den Amts-, Land- und Oberlandesgerichten sowie vor den Arbeits- und Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht.

Anwältin Schmedt auf der Günne verfügt über eine fundierte Kenntnis der Rechtswirklichkeit aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie lebt und arbeitet seit 2001 in Hamburg. Sie hat an den Universitäten Passau, Mannheim und Mainz studiert und 1994 und 1996 in Mainz ihre juristischen Staatsexamina abgelegt. Berufliche Stationen führten sie nach Frankfurt a.M. (Neue Juristische Wochenschrift, Hessischer Rundfunk), Berlin (Sender Freies Berlin) und Hamburg (Behörde für Wissenschaft und Forschung, GAL-Bürgerschaftsfraktion, Deutscher Bundestag – Hamburg-Büro der Fraktionsvorsitzenden und Sprecherin für Wissenschaft und Forschung Krista Sager).

Sie spricht englisch und französisch.

Tanja Schmedt auf der Günne ist verheiratet, hat zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren und lebt mit Ihrer Familie in Hamburg-Langenhorn. In ihrer Freizeit treibt sie Sport, liest Krimis und Romane (Favoriten Wolf Haas, Alina Bronsky, Olga Grjasnowa, J.K. Rowling) und macht mit ihrer Familie Urlaub am Wasser oder in den Bergen.

Top